Einen Moment bitte!
Fotos
Beschreibung
Owner: Angie Neuhaus
Link: Grindwaltoeten auf den Faeroeer-Inseln - Demos in der Schweiz

. Demo: Sonntag,13. November 2016, 16.30 bis 18.00 Uhr, WM-Qualifikationsspiel Schweiz ./.Faeroeer-Inseln
Wo: vor dem Fussballstadion SWISSPORARENA, Horwerstrasse 91, 6005 Luzern.

2. Demo: Freitag, 18. November 2016, 17.00 - 19.00 Uhr, Auftritt Faeroeer-Metal-Band "TYR"
Wo: vor dem Eingang der GALVANIC ZUG, Chamerstrasse 173, 6300 Zug

Die Demos werden vom Wal-und Delfinschutz-Forum (WDSF) unterstuetzt

Eine uralte grausame Wikinger-Tradition mit blutigen Delfintreibjagden auf den Faeroeer-Inseln darf heute keinen Bestand mehr haben.

Die Demo in Zug am 18. November vor dem Galvanic-Club gegen den Auftritt der Faeroeer-Band TYR findet vor dem Hintergrund statt, dass Heri Joensen, Frontmann von TYR, die alljaehrlichen hundertfachen Toetungen von Grindwalen ("grind") auf den Faeroeer-Inseln propagiert und an Ausweidungen der Meeressaeuger teilgenommen hat, sowie die Abschlachtungen in den Songs der Band verherrlicht werden ("Rase drenge grind at dræbe der er vor lyst - Healthy lads grind to kill thats what we like" - lyrics by TYR in dem Musiktitel "Grindavísan"). In einem eigenen Facebook-Beitrag schreibt Heri Joensen am 27. Juli 2016: "Real men kill their own meat like this long-fined pilot whale.“ In Deutschland und den Niederlanden wurde TYR nach Protesten an sieben Veranstaltungsorten wieder ausgeladen (s. WDSF-Homepage:
http://www.wdsf.eu/.../faeroee.../boykott-faeroeer-band-ty-r).

Es werden jeweils friedliche Demos veranstaltet, die polizeilich angemeldet sind. Macht bitte Banner und/oder Schilder mit Euren Worten, die Ihr an die Menschen weitergeben moechtet. Wenn moeglich, tragen wir alle rot und schwarz, rot fuer das Blut und schwarz fuer die Trauer.

Die Demo in Luzern am 13. November anlaesslich des WM-Qualifikationsspiel gegen die Faeroeer-Inseln richtet sich ebenfalls gegen die alljaehrlichen toedlichen Delfintreibjagden auf den Faeroeer-Inseln und gegen die diesjaehrige Teilnahme von zwei Faeroeer-Nationalspielern daran (Páll Klettskarð und Sørmundur Kalsø).
http://www.wdsf.eu/index.php/aktionen/faeroeer-walfang/boykott-faeroeer-band-ty-r

WICHTIG: Bitte nur auf teilnehmen druecken, wenn Ihr auch kommen koennt, Personenzahl muss bei der Polizei noch angegeben werden. Vielen Dank

English:

Demonstration in Switzerland against the "grind" and glorifying of the bloody killing of pilot whales on Faroe Islands by the Metal-Band TYR and footballer of Faroe Islands

The brutal Viking tradition of the bloody dolphin hunt in the Faroe Islands should not be allowed anymore these days.

The demo in Zug (Switzerland) at November, 18th, infront of the Galvaniv-Musicclub is against the public appearance of the metal-band TYR from Faroe Islands, who supports the yearly death of hundreds of pilot whales and who has supported these killing in lyrics of their songs ("Rase drenge grind at dræbe der er vor lyst - Healthy lads grind to kill thats what we like" - lyrics by TYR in "Grindavísan"). Heri Joensen, frontman of TYR, who participated in the evasions of pilot whales, wrote on his Facebook-page at July, 27th, 2016:»Real men kill their own meat like this long-fined pilot whale.» After thousands of protests in Germany and Netherland against TYR a total of seven different locations has cancelled TYR. Homepage-information by WDSF (in German): http://www.wdsf.eu/index.php/aktionen/faeroeer-walfang/boykott-faeroeer-band-ty-r

This will be peaceful two demonstrations which are approved by the police. Please make banners and signs with your own expressions that you like to share with the people present. When possible please wear black and red clothing, red for blood and black for grief.

The demonstration in Luzern at 13th of November on the occasion of the World Championship Qualifying Game Switzerland against Faroe Islands is also a protest against the yearly killing hunt of dolphins on Faroe Islands. Two football players from Faroe Island were involved in the "grind" this year (Pàll Klettskaro and Sormundur Kalso).

WDSF - Boykott Faeroeer-Band TYR
Das WDSF ist eine der weltweit aktivsten Organisation zum Schutz von Meeressaeugetieren mit Vor-Ort-Protestaktionen und juristischen Interventionen gegen Delfinarien und Tierquaelerei.
wdsf.eu
Kommentare
Sortiere nach: 
Ergebnisse pro Seite: 
 
  • Bis jetzt noch keine Kommentare vorhanden
Facebook comments
Events in der Nähe
leer
Information
Startzeitpunkt: 13.11.2016 15:30
Endzeitpunkt: 13.11.2016 17:00
Location:
Luzern
,
Teilen
Teilnehmer

      Bitte registriere Dich, um die Teilnehmer  zu sehen

      zur kostenlosen, unverbindlichen Registrierung

Standort
 
Position ist nicht definiert
Teilen
News
 
leer
Bewertungen
0 Bewertungen
Administratoren
leer